Webentwicklung & Datenanalyse

Kenzaburo Ôe, der Mitläufer

Eigentlich ist die taz eine Zeitung, der ich am ehesten zutrauen würde, dass sie sich angemessen mit dem Anti-Atomprotest in Japan auseinandersetzt. Während ich aber für eine wissenschaftliche Arbeit recherchiert habe, habe ich leider mal wieder ein Haar in der Suppe gefunden.

Frankfurter Buchmesse 2012 – ein Bericht für Bibliophile

Vom 12. bis 13. Oktober war auch ich auf der Frankfurter Buchmesse. Ich habe neue Apps und Programme bewundert, die das Lesen und Publizieren von Texten einfacher machen sollen, an Informationsveranstaltungen für den Nachwuchs teilgenommen (wie etwa der Führung “Enhanced Future” der Jungen Verlagsmenschen) und wie immer viele neue Leute kennengelernt. Wenn zwischendrin noch Zeit …

Das Hörbuch als Buch-Ersatz?

Auch ich greife oft zum Hörbuch, wenn es möglich ist, denn Hörbücher kann man immer dann hören, wenn keine Zeit zum Lesen bleibt: In der Bahn, beim Kochen, bei der Hausarbeit.

Ramen for lazy people

Bisher habe ich Ramen immer nur in Düsseldorf im Restaurant gessen. Die Brühe selbst zu kochen ist doch schon etwas umständlich, zumal es auch absolut nicht einfach ist, den herzhaften Geschmack so nachzukochen wie in einem Restaurant, wo die Brühe stundenlang in einem großen Topf köchelt.